News

Mai 2022

Jedes Kind hat für seine Mama und Papa einen Schlüsselanhänger gebastelt und diesen am Muttertag, bzw. Vatertag überreicht.

Außerdem waren wir im Kollhorst und haben uns die Schnecken ganz genau angeschaut. Zu Beginn mussten wir welche suchen und haben die unterschiedlichsten Exemplare gefunden. Wir wissen nun auch, dass sie gerne Mehl in Wasser aufgelöst mögen und gut riechen können, nämlich 50 Meter weit!

Ostern 2022

Es wurden fleißig Osterkörbe gebastelt und auch Osterkarten zum Verschenken wurden gestempelt. Wir haben Eier angemalt und bei uns in der Sandkiste geschaut, ob wir Hasenspuren entdecken.
Am Dienstag nach Ostern gab es ein großes Frühstück, wo jedes Kind sein gefülltes Körbchen bekommen hat.

Nach dem Kindergarten haben wir uns am Nachmittag auf dem Spielplatz mit den Eltern und Geschwistern getroffen und zusammen Kuchen gegessen und Kaffee oder Saft getrunken. Jeder hat etwas mitgebracht und es wurden viele nette Gespräche geführt. Ein schöner Nachmittag!

Hasenprojekt (März 2022)

Wir haben uns den Hasen genau angeschaut und können nun ein paar Körperteile benennen. Bei unserem Besuch im Kollhorst waren wir auf Hasenspuren unterwegs und konnten sogar zwei Feldhasen beobachten.

Natürlich haben wir mit Begleitung unserer Gitarre „Gitti“ auch Frühlings- und Osterlieder gesungen, wie „Stups, der kleine Osterhase“.

Januar/Februar 2022

Wir sind alle gut ins neue Jahr gekommen und starteten nach den Weihnachtsferien frisch und munter. Unsere Gruppe ist um weitere zwei Zwerge gewachsen und wir freuen uns auf das neue Jahr.
Anfang Februar haben wir angefangen für unsere Faschingsfeier am 28. Februar zu dekorieren und zu basteln. Unser Gruppenraum wurde immer bunter. Die Feier war ein voller Erfolg. Wir hatten ein tolles Buffet, es wurde getanzt, Popcorn gemacht und Kamelle geworfen. Alle Kostüme waren spitzenmäßig!

Dezember 2021

Unser Wichtel Oke ist bei uns eingezogen und hat einen Adventskalender mitgebracht. Jedes Kind hat ein Türchen geöffnet und ein Pixi-Buch bekommen. Natürlich gab es zwischendurch mal ein paar Kekse und einen Kinderpunsch.

Für die Eltern haben die Kinder kleine Leinwände bemalt und Anhänger für den Weihnachtsbaum aus Salzteig gebastelt.

Mit Weihnachtsliedern und -geschichten haben wir es uns gemütlich gemacht und wir haben wieder ein großes „Hexenhaus“ aus Lebkuchen mit vielen Süßigkeiten angefertigt.

Der Nikolaus kam auch vorbei und hat in die Hausschuhe der Kinder eine Kleinigkeit gelegt.

Zum Abschluss gab es das große Weihnachtsessen und ein leckeres Weihnachtsfrühstück und wir verabschieden das Jahr 2021.

WIR WÜNSCHEN ALLEN FROHE WEIHNACHTEN UND EINEN GUTEN RUTSCH

November 2021

Die Herbstbilder wurden gegen Adventskränze und Weihnachtsschmuck ausgetauscht. Unser Wichtel hat einen Brief geschrieben, dass er auf dem Weg zu uns sei und sich auf uns freue. Pünktlich zum 1. Advent hat er uns einen kleinen Tannenbaum „gezaubert“, mit der Bitte, diesen zu schmücken. Außerdem begann er mit seinem Einzug bei uns.
Mal schauen, was er noch so alles zaubert!

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne… (Oktober 2021)

Im Oktober haben wir mit dem Basteln der Laternen begonnen. Jedes Kind hat seinen Wunsch geäußert, wie die Laterne aussehen soll. Aus Plastikflaschen wurden wunderschöne Laternen (man kann auch schon fast Kunstwerke sagen) gefertigt, die bei unserem kleinen und gemütlichen Laternenlauf herrlich leuchteten.

Apfelprojekt (September 2021)

Wir haben uns den Apfel ganz genau angeschaut und kennen nun den Aufbau und die verschiedenen Farben. Außerdem haben wir gelernt, dass ein Apfel süß, aber auch etwas säuerlich schmecken kann. Natürlich wurden auch Apfelmuffins gebacken.
Während des Projektes wurden Basteleinheiten integriert und wir besuchten den Kollhorst („Vom Apfel zum Saft“). Dort sammelten wir Äpfel, haben diese dann gewaschen, geschnitten und anschließend in die handbetriebene Maischermühle getan. Mit viel Muskelkraft wurde aus den Äpfeln ein leckerer Apfelsaft, der sofort probiert werden musste 🙂 Ganz zum Schluss hat jedes Kind einen keimenden Apfelkern in einen Topf gepflanzt und mit nach Hause genommen. Dazu wurde die Geschichte von Hänschen Apfelkern vorgelesen.

August 2021

Nach den Sommerferien starteten wir mit einer kleinen übersichtlichen Gruppe, die nach und nach mit neuen Zwergen aufgefüllt wurde. Bis zum Jahresende ist unsere Zwergenfamilie vollständig.

Schultütenfest

Am 25. Juni 2021 fand unser Schultütenfest in Zwergenhausen statt.

Alle Vorschulkinder haben ihre Wünsche im Vorwege für die Schultüten geäußert und haben beim Basteln mitgeholfen. Die strahlenden Gesichter waren für uns Mitarbeiter das beste Feedback.

Es gab ein leckeres Buffet und jedes Schulkind hat eine Aufgabe erfolgreich gemeistert (Rechenaufgabe, Verkehrserziehung, Schleife binden usw).

Jedes Vorschulkind bekam dann nach den bestandenen Prüfungen seine Schultüte überreicht und auch die anderen Kinder bekamen eine Mini-Schultüte. Es war ein schöner Abschluss eines besonderen Jahres.

Liebe Vorschulis, wir wünschen euch alles Gute und werden euch vermissen! Viel Spaß in der Schule 🙂